Warenkorb 0 Artikel

Summe 0,00€

Newsletter abonnieren

Beratung & Bestellung

Wir rufen Sie zurück

Vorteile bei Imaging One

  • Hohe Fachkompetenz
  • Großes Sortiment
  • Günstige Preise
  • Sichere Zahlungsweisen
  • Europaweiter Versand
  • Expressversand optional

mehr dazu

Sie sind hier:

Zurück zur Produktübersicht

Canon EF-S 10-22 mm 3.5-4.5 USM Objektiv

Canon EF-S 10-22 mm 3.5-4.5 USM Objektiv

Mit einem Kleinbild-äquivalenten Brennweitenbereich von ca. 16-35 mm überzeugt das EF-S 10-22mm 1:3,5-4,5 USM als Objektiv mit hervorragender Abbildungsleistung - für ganz neue Dimensionen und Ausdrucksformen. Das Superweitwinkel-Zoom erfasst nicht nur einen ungewöhnlich großen Bildwinkel, sondern bildet Motive mit der diesem Objektivtyp eigenen, dramatisch übersteigerten Perspektive ab. Es gestattet eine starke Annäherung an das Objekt und ermöglicht eine gezielt dynamische Darstellung des Hauptmotivs im Vergleich zu den Hintergrundelementen. Kreative Fotografen machen sich diesen Effekt der Raumdehnung zur Erzeugung eines ausgeprägten Tiefeneindrucks zunutze. Durch Abblenden kann andererseits auch eine extrem große Schärfentiefe erzielt werden. Das für seinen Brennweitenbereich ungewöhnlich leichte und kompakte EF-S 10-22mm 1:3,5-4,5 USM zeichnet sich u. a. durch eine Naheinstellgrenze von nur 24 cm aus. Ein ringförmiger Ultraschallmotor sorgt für eine sehr schnelle, hoch präzise automatische Scharfeinstellung und Schärfennachführung - die jederzeit manuell verändert werden kann. Das Objektiv besitzt eine Super-Spectra-Vergütung zur Ausschaltung von Streulicht und Reflexen, die vom Sensor einer Digitalkamera verursacht werden können. Als separates Zubehör ist eine Spezial-Gegenlichtblende (EW-83 E) erhältlich, die als zusätzlicher Streulichtschutz dient. Eine kreisrunde Blendenöffnung führt beim Einsatz großer Blenden zu einer ansprechenden Wiedergabe im Unschärfenbereich - ideal zur Schaffung eines Tiefeneindrucks und zum Freistellen von Objekten gegen den Hintergrund. Für das Objektiv ist ein Beutel mit der Bezeichnung LP-1319 optional erhältlich.



Artikel-Nr. 103641

vorübergehend ausverkauft (derzeit nicht bestellbar)


benachrichten bei Wiederverfügbarkeit


für Canon EOS mit EF-S Bajonett; Objektiv mit Bajonett- und Objektivdeckel
– Optischer Aufbau 13 Linsen, 10 Glieder
– Segmente der Irisblende 6
– Kleinste Blende 32
– Naheinstellgrenze 24 cm
– Filtergewinde 77 mm
– Gegenlichtblende EW-83 E optional
– Objektivbeutel LP-1319 optional
– Abmessungen (Ø x L) 89,8 x 83,5 mm
– Gewicht 385 Gramm

Das Objetiv EF-S 10-22 mm wurde für den Einsatz an den digitalen Spiegelreflexkameras EOS 20D und EOS 300D konzipiert. Durch die Reduzierung auf das APS-C Bildsensorformat wird für den Weitwinkelbereich eine sehr kostengünstige Konstruktion ermöglicht, ohne auf Bildqualität oder Features wie den Bildstabilisator verzichten zu müssen. Für das EF-S 10-22 mm ergibt sich mit dem Verlängerungsfaktor von 1,6, der für sowohl EOS 300D als auch für EOS 20D gilt eine Brennweite von 16-35 mm. Das Objektiv fokussiert dank Canon Ultraschallmotor (USM) Technologie besonders schnell und leise. Seine Bildqualität ist mit der hochwertigen Canon L-Serie vergleichbar.Für das Objektiv ist optional eine Sonnenblende erhältlich. EF-S 10-22 mm 1:3,5-4,5 USM: Das Weitwinkel-Zoom Der EF-S 10-22 mm ist ein besonders leichtes und kleines Zoomobjektiv mit einer Brennweite, auf den hierfür vorgesehenen Kameras EOS 20D und EOS 300D, von 16-35 mm äquivalent zum Kleinbildformat. Es eignet sich ideal für Landschafts- und Innenaufnahmen und kommt auch Fotografen entgegen, die spektakuläre Perspektiven und Panoramen bevorzugen. Der Mindestabstand des EF-S 10-22 mm beträgt nur 24 cm. Die "optische Ausstattung" ist ähnlich hochwertig wie die des großen Bruders EF-S 17-85 mm: 13 Elemente in 10 Baugruppen sowie die Verwendung von Super-UD-Glas (Ultra Low Dispersion) und zwei asphärische Elemente. Dank seiner nicht-rotierenden Frontfassung können Polarisations-Filter und Verlaufsfilter problemlos benutzt werden. Das Canon EF-S Bajonett Das EF-S 10-22 mm ist mit EF-S Bajonett ausgestattet und eignet sich somit speziell für den Einsatz mit der EOS 20D und der EOS 300D. Beide Kameras sind uneingeschränkt mit allen EF Objektiven kompatibel, wohingegen die EF-S Objektive ausschließlich mit diesen beiden Kameras benutzt werden können. Das EF-S Bajonett ist auf die Größe kleinerer Digitalsensoren angepasst und erlaubt neben einer kompakten Bauweise preiswerte Weitwinkel-Objektive für ambitionierte Ansprüche. Das S in der EF-S steht für "short back focus". Dabei rückt das hintere Linsenelement näher an den Bildsensor heran. Ein weißer Indexpunkt unterscheidet die EF-S-Objektive von anderen EF Objektiven, die eine herkömmliche rote Markierung haben. EF-S kompatible Canon-Kameras weisen am Bajonett je eine rote und weiße Indexmarkierung auf, die anzeigen, wie die Objektive anzusetzen sind.Für den Fall des irrtümlichen Versuchs, ein EF-S-Objektiv an nicht kompatible Kameras mit Canon-Bajonett anzusetzen, schützt ein am Rand der Optik angebrachter Gummiring Kamera und Objektiv vor eventuellen Schäden. Ultraschneller Ultraschall-Autofokus Das EF-S 10-22 mm Objektiv verfügt über einen ringförmig angelegten Ultraschallmotor-Antrieb (USM), der ein besonders schnelles Fokussieren ermöglicht. Das Antriebsverhalten wurde speziell auf EOS 20D und die EOS 300D zugeschnitten. Manuelle Fokussierung ist auch im Autofokus-Betrieb jederzeit möglich. Harmonische Wiedergabe im Unschärfenbereich Die Linse des Objektivs verfügt über eine elektromagnetische Blendengruppe (EMD) die zu einer nahezu perfekt kreisrunden Blendenöffnung führt. Bei Verwendung großer Blendenöffnung wird dadurch eine besonders harmonische Wiedergabe der unscharfen Bildbereiche erzielt. Perfektioniert für die Verwendung mit Digitalsensoren Durch die Optimierung der Linsenvergütung ist es gelungen, Streulicht und Geisterbilder zu unterbinden, die besonders bei Digitalkameras aufgrund der Spiegelung vom Bildsensor auftreten können. Die Vergütungen reduzieren diese Spiegelungen und sorgen für gestochen scharfe, klare Bilder mit natürlicher Farbwiedergabe. Entfernungsgekoppelter Blitz Wie auch das EF-S 17-85 mm unterstützt das EF-S 10-22 mm die neue Entfernungsmessung des Canon E-TTL II Blitzsystem der EOS 20D. Im Zusammenspiel mit Canons EX Speedlite-Blitzen wird so eine deutliche Verbesserung der Blitzbelichtung erreicht. Hinweis: Canon verwendet bei der Herstellung von Linsen ausschließlich bleifreies Glas.

– Garantiezeit in Monaten: 12
– Gewicht in Gramm: 385
– EAN: 4960999246796;
– Bildstabilisator: nein
– Ultraschallmotor: ja
– reduzierter Bildkreis: ja
– Tilt Shift: nein
– Lichstärke: 3,5
– Filtergewinde: 77 mm
– Innenfokusierung: ja
– Stativschelle: nein
– Anzahl Blendenlamellen: 6
– untere Brennweite: 10
– obere Brennweite: 22
– Lichtstärke bei oberer Brennweite: 4,5


Passende Produkte


Passend u. a. zu folgenden aktuellen Produkten


* inkl. MwSt., zzgl Versandkosten, ab 150 € Warenwert und bei entsprechend gekennzeichneten Artikeln Standard-Lieferung innerhalb von Deutschland versandkostenfrei
** UVP des Herstellers