Warenkorb 0 Artikel

Summe 0,00€

Newsletter abonnieren

Beratung & Bestellung

Wir rufen Sie zurück

Vorteile bei Imaging One

  • Hohe Fachkompetenz
  • Großes Sortiment
  • Günstige Preise
  • Sichere Zahlungsweisen
  • Europaweiter Versand
  • Expressversand optional

mehr dazu

Sie sind hier:

Zurück zur Produktübersicht

Leica Tri-Elmar-M 1:4/16-18-21 mm

Leica Tri-Elmar-M 1:4/16-18-21 mm

Durch den beeindruckenden Bildwinkel von 107° erobert das Tri-Elmar die 16 mm Superweitwinkel-Fotografie in perfekter Leica M Qualität. Durch die minimale Verzeichnung und kaum wahrnehmbare Bildfeldwölbung ist es selbst in der 16-mm-Stellung noch für sehr anspruchsvolle Architekturfotografen zu empfehlen. Verwendet an der digitalen M8 (oder M8.2) ergibt sich die Bildwirkung eines 21-28 mm Objektivs und es ermöglicht auch hier noch extreme Weitwinkelperspektiven. Zwei asphärische Linsen ermöglichen die äußerst kompakte Bauform. Eine neue Konstruktionsform der Innenfokussierung verbessert die Qualität im Nahbereich deutlich durch eine Adaption des Floating-Element-Prinzips. Bei hyperfokaler Fotografie ist so eine brillante Schärfentiefe ab 0,33 m nutzbar.

Wichtig: Das Tri-Elmar ist kein (stufenloses) Zoom-Objektiv, sondern hat drei umschaltbare feste Brennweiten von 16, 18 und 21 mm.



Artikel-Nr. 122839

vorübergehend ausverkauft (derzeit nicht bestellbar)


benachrichten bei Wiederverfügbarkeit


– Leica M-Schnellwechsel-Bajonett mit 6 Bit Strichcode-Objektivkennung für digitale M-Modelle
– Drei Festbrennweiten 16 mm, 18 mm und 21 mm
– Optischer Aufbau: 10 Linsen in 7 Gliedern
– Kleinste Blende 22
– Naheinstellgrenze 50 cm
– Gegenlichtblende aufschraubbar (im Lieferumfang)
– Filterhalter für E67-Filter als Zubehör erhältlich
– Abmessungen (Ø x L) 54 mm x 66 mm
– Gewicht: 335 g


Passende Produkte


Passend u. a. zu folgenden aktuellen Produkten


* inkl. MwSt., zzgl Versandkosten, ab 150 € Warenwert und bei entsprechend gekennzeichneten Artikeln Standard-Lieferung innerhalb von Deutschland versandkostenfrei
** UVP des Herstellers