Warenkorb 0 Artikel

Summe 0,00€

Newsletter abonnieren

Beratung & Bestellung

Wir rufen Sie zurück

Vorteile bei Imaging One

  • Hohe Fachkompetenz
  • Großes Sortiment
  • Günstige Preise
  • Sichere Zahlungsweisen
  • Europaweiter Versand
  • Expressversand optional

mehr dazu

Sie sind hier:

Zurück zur Produktübersicht

Sigma 18-200 mm 3.5-6.3 DC für Canon

Sigma 18-200 mm 3.5-6.3 DC für Canon

Laut Hersteller ist das Sigma 18-200 mm DC 3.5-6.3 das "kleinste und leichteste Objektiv seiner Klasse". Und ein äußerst Beliebtes zugleich. Das Sigma 18-200 mm DC 3.5-6.3 war Punktsieger im "Colorfoto" Vergleichstest 8/2005, errang den 1. Platz bei der "Colorfoto" Leserwahl "Zoomobjektive", erhielt das Testurteil "GUT" in "Foto Magazin" 7/2005 und wurde von der EISA als "Bestes Objektiv des Jahres 2005/2006" ausgezeichnet. Auf KB-Verhältnisse umgerechnet, entspricht seine "scheinbare" Brennweite einem Superzoom 28-300 mm und bietet dem Digitalfotografen damit einen enormen Brennweitenbereich und somit viel Gestaltungsfreiraum. Allerdings nur dem Digitalfotografen, denn das als "DC" (Digital Camera) gekennzeichnete Zoom ist nur für Bildsensoren bis zum APS-C-Format geeignet, nicht für analoge oder digitale Vollformat-SLRs. Denn um seine Bildqualität trotz geringen Gewichtes und kompakter Baugröße zu erreichen, haben sich die Sigma-Konstrukteure auf den relativ kleinen Bildwinkel beschränkt, der von den meisten DSLR-Kameras ohnehin nur genutzt wird. Durch die Beschränkung des Bildwinkels auf eben dieses Format war es den Konstrukteuren möglich, eine beachtliche Abbildungsleistung mit vertretbarem Konstruktionsaufwand zu erzielen. Das weniger komplexe Design wirkt sich in Größe und Gewicht der "DC"-Objektive aus, und der geringere Aufwand sorgt für eine deutliche Kostenersparnis, die an die Käufer weitergegeben werden kann. "DC’s" von Sigma sind also leistungsstarke Objektive zu äußerst attraktiven Preisen. Neben dem großen Zoombereich bietet das Objektiv auch noch eine ausgezeichnete Qualität. Es ist sogar mit einem stabilem Metallbajonett ausgerüstet und dennoch das Leichteste seiner Klasse. Bis zum Maßstab 1:4,4 (Nahgrenze bis zu 45 cm) kann man dem Motiv auf die Pelle rücken. Ausstattungsmerkmale wie die Innenfokussierung und die Zoomlocktaste runden den Eindruck ab. Erhältlich mit Canon-, Sony-, Nikon-, Pentax- oder Sigma-Anschluss.

Wichtig: Sony- und Pentax-Anschluss ohne AF-Motor



Artikel-Nr. 104197

vorübergehend ausverkauft (derzeit nicht bestellbar)


benachrichten bei Wiederverfügbarkeit


Hinweis: Nikon Anschluss auch für D40/D40x und D60 geeignet Objektiv mit Bajonett- und Objektivdeckel, Gegenlichtblende
– Optischer Aufbau 15 Linsen, 13 Glieder
– Kleinste Blende 22
– Naheinstellgrenze 45 cm
– Filterdurchmesser 62 mm
– Abmessungen (Ø x L) 70 x 78,1 mm
– Gewicht 405 Gramm

Das kleinste und leichteste Objektiv seiner Klasse! Dieses Objektiv hat das Zeug dazu, sehr schnell die Beliebtheitsskala anzuführen. Analog gesehen entspricht es dem Superzoom 28-300mm und bietet dem Digitalfotografen einen enormen Brennweitenbereich und damit Gestaltungsfreiraum. Mit diesem Zoom ausgerüstet werden Sie so schnell kein anderes Objektiv vermissen, bietet es Ihnen doch zahlreiche Brennweiten in einem -zudem noch kompakten- Gehäuse. Neben dem komfortablen Zoombereich bietet Ihnen das Objektiv auch noch eine ausgezeichnete Qualität. Es ist sogar mit einem stabilem Metallbajonett ausgerüstet und dennoch das leichteste seiner Klasse. Mit modernsten Fertigungstechnologien setzen wir hier Maßstäbe. Apropos Maßstäbe: bis zum Maßstab 1:4,4 können Sie Ihrem Motiv auf die Pelle rücken. Ausstattungsmerkmale wie die Innenfokussierung und die Zoomlocktaste runden den Eindruck ab.



Passende Produkte


Passend u. a. zu folgenden aktuellen Produkten


* inkl. MwSt., zzgl Versandkosten, ab 150 € Warenwert und bei entsprechend gekennzeichneten Artikeln Standard-Lieferung innerhalb von Deutschland versandkostenfrei
** UVP des Herstellers