Warenkorb 0 Artikel

Summe 0,00€

Newsletter abonnieren

Beratung & Bestellung

Wir rufen Sie zurück

Vorteile bei Imaging One

  • Hohe Fachkompetenz
  • Großes Sortiment
  • Günstige Preise
  • Sichere Zahlungsweisen
  • Europaweiter Versand
  • Expressversand optional

mehr dazu

Sie sind hier:

Zurück zur Produktübersicht

dpunkt.verlag Harald Mante – Photography Unplugged

dpunkt.verlag Harald Mante – Photography Unplugged

Harald Mante, 1936 in Berlin geboren. 1949 Umzug nach Wiesbaden. Wenig Spaß in der Schule, dafür aber viel Freude bei einer Lehre als Schildermaler. Von 1957-61 Stipendium an der Werkkunstschule Wiesbaden, Abteilung Malerei. Kontakt mit dem Gedankengut von Johannes Itten, Paul Klee, Wassily Kandinsky und anderen durch Prof. Vincent Weber.1960 Erwerb der ersten Kamera und Annäherung an das Medium Fotografie im Selbststudium. Erste große Veröffentlichungen im »stern« (1966/67/68) und »twen« (1967/68), freier Mitarbeiter dieser und anderer Magazine und Fachzeitschriften. Im Laufe der Jahre Reisen nach Irland, sowie Portugal, Spanien, Ostafrika, England und Frankreich. Zahlreiche Einzelausstellungen und Ausstellungsbeteiligungen. Von 1967-71 Lehrauftrag für Fotografie an der Werkkunstschule Wiesbaden. In dieser Zeit entstanden die ersten Lehrbücher »Bildaufbau« (1969) und »Farb-Design« (1970) mit internationalen Ausgaben in F, GB, USA, NL und DK. Ab 1974 Fachhochschule Dortmund, mit Professur für das Lehrgebiet »freie und experimentelle Farbfotografie« in der Studienrichtung Fotodesign. Auf Einladung der University of Saskatchewan 1978 drei Monate als Gastprofessor in Saskatoon, Kanada. Von 1980-85 Auftragsarbeiten für Länderbildbände über die Toskana/Umbrien, Österreich, Kanada und Irland. Ab 1994 bis zur Emeritierung im Jahre 2001 Übernahme des Amtes als Dekan des Fachbereichs Design an der Fachhochschule Dortmund.



Artikel-Nr. 125996

vorübergehend ausverkauft (derzeit nicht bestellbar)


benachrichten bei Wiederverfügbarkeit


Harald Mante gilt als einer der großen deutschen zeitgenössischen Fotografen. International bekannt wurde er zunächst durch seine Reisefotografie, später als Fotografiepädagoge, der die in Bauhauszeiten entwickelten Grundlagen der Bild- und Farbgestaltung auf die Fotografie übertragen hat. Mit diesem Buch wird das Werk Harald Mantes im Zusammenhang gezeigt, zugleich setzt es einen Kontrapunkt zur hochtechnisierten digitalen Fotografie unserer Tage: eine Fotografie, die völlig unbearbeitet und unbeschnitten den Augenblick der Aufnahme wiedergibt, Fotografie pur, oder eben "Photography Unplugged".
– Gewicht in Gramm: 1580
– EAN: 9783898646048;
– ISBN: 978-3-89864-604-8
– Erscheinungsjahr: 2009
– Erscheinungsmonat: 8
– Sortierung: 3404
– Freigabe: 2-freigegeben
– Freigabedatum: Fri Dec 11 00:00:00 CET 2009
– Amazon Link: ja
– Anspruch: 1,2,3,4,5
– dk Preis: 49
– Seitenzahl: 205
– Umschlag: Hardcover mit Schutzumschlag
– Bindeart: Keine Angabe
– Druckfarben: durchgehend farbig


Passende Produkte


Passend u. a. zu folgenden aktuellen Produkten


* inkl. MwSt., zzgl Versandkosten, ab 150 € Warenwert und bei entsprechend gekennzeichneten Artikeln Standard-Lieferung innerhalb von Deutschland versandkostenfrei
** UVP des Herstellers